Einladung zur Bildungsveranstaltung “Psychologie der Gewaltbereitschaft mit Fokussierung auf religiöse Motivierung“ in Katernberg

Mittwoch, 29.4.2015, 18.30-21.30 Uhr, Bürgerzentrum Kon-Takt, Katernberger Markt 4, 45327 Essen

Menschenverachtender Radikalismus, der weltweit Angst und Schrecken verbreitet, graviert sich mit verstörenden Bildern in die Gedächtnisse der Menschen ein. Gewaltbereite Extremisten aus der salafistischen Szene, wie sie bislang in dieser Form nicht in Erscheinung getreten sind, versuchen ihre Gräueltaten religiös zu begründen.

Dabei berufen sie sich auf eine Interpretation des Islam, die von der absolut überwiegenden Mehrheit der Muslime verurteilt wird, denn der überwältigend große Teil der Muslime vertritt das Verständnis eines gewaltlosen und friedlichen Islam.Plakat-29.04.2015-A4-web2

Im Rahmen des Arche Noah Projektes greifen der Initiativkreis Religionen in Essen, der  Fachbereich Interkulturelle Orientierung/Kommunales Integrationszentrum Essen, und der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. das Tabuthema „Psychologie der Gewaltbereitschaft mit Fokussierung auf religiöse Motivierung“ auf und tragen es in die Bezirke und Stadtteile der Stadt Essen.

Der Initiativkreis der Religionen in Essen ist ein Zusammenschluss von Juden, Christen und Muslimen. Die Trägerschaft des Arche Noah Projektes hat der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Einwohner/-innen des Stadtbezirks VI (Schonnebeck, Stoppenberg und Katernberg).

Diese Fragen werden in Form eines Vortrags näher beleuchtet werden:
– Welche Erfahrungen liegen in der Gewaltforschung vor, um diese Phänomene verstehen zu können, ohne damit einverstanden zu sein?
– Welche Interventionsmöglichkeiten gibt es, um unsere Kinder und Familien vor Radikalisierung zu schützen?

Anschließend werden die Teilnehmer/-innen eingeladen, in moderierten Dialoggruppen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Programm
18:30 Uhr Ankunft und kleiner Imbiss

19:00 Uhr Vortrag: Psychologie der Gewaltbereitschaft mit Fokussierung auf religiöse Motivierung
Prof. Dr. Haci Halil Uslucan, Leiter des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforschung in Essen und Professor für moderne Türkeistudien an der Universität Duisburg-Essen

19:30 Uhr Fragen zum Vortrag

19:45 Uhr Pause

20:00 Uhr Aufteilung in Arche Dialoggruppen

21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

In den Dialoggruppen werden die Teilnehmer/innen hinreichend Raum für einen Dialog zum Thema erhalten. Die Teilnehmer/innen werden durch die Dialogbegleiter/innen mit der Dialogmethode bekannt gemacht.

Da nur begrenzt Raumkapazitäten zur Verfügung stehen, wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 20.04.2015 gebeten. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich. Bitte verwenden Sie hierfür den Anmeldevordruck in der Anlage

Moderation und Leitung der Veranstaltung
Dr. Helmuth Schweitzer, Leiter des Fachbereiches Interkulturelle Orientierung/Kommunales Integrationszentrum Essen

Ansprechpartner und Anmeldung
Ansprechpartner
Tuncer Kalayci
Stadt Essen, FB Interkulturelle Orientierung/Kommunales Integrationszentrum
Hollestraße 3, 45127 Essen
Telefon: 0201 88 88478
Telefax: 0201 88 88499
E-Mail: tuncer.kalayci@interkulturell.essen.de
Internet: http://www.essen.de/interkulturell

Anmeldung
Oktay Sürücü
Initiativkreis Religionen in Essen
Westfalenstr. 202-204, 45276 Essen
Telefon: 0201 5579341
Telefax: 0201 5579342
E-Mail: info@archenoah-essen.de
Internet: http://www.archenoah-essen.de

Anlagen:
ArcheDialoge, Einladung 29.04.2015
ArcheDialoge, Anmeldeformular 29.04.2015 (PDF)
ArcheDialoge, Anmeldeformular 29.04.2015 (Microsoft Word)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Einladung zur Bildungsveranstaltung “Psychologie der Gewaltbereitschaft mit Fokussierung auf religiöse Motivierung“ in Katernberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s