MEINUNGSBILDER: “Miteinander verstehen”

Andreas Bomheuer ist Geschäftsbereichsvorstand für Kultur, Integration und Sport der Stadt Essen. Sein “MEINUNGSBILD” zu “Miteinander leben. Miteinander reden.”:

DSCF7634-gross

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Miteinander leben und miteinander reden ist die Grundlage unseres demokratischen Gemeinwesens. Dazu gehört auch, dass wir uns miteinander verstehen und das durchaus im doppelten Sinne. Zum einen zu verstehen was der andere sagt, den Sinn dessen zu erfassen, auch akustisch zu Verstehen und zum anderen uns miteinander zu verstehen im Sinne von „vertragen“.

Dazu gehört auch neugierig aufeinander zu sein, Interesse füreinander zu haben und daraus das Wissen über den anderen zu schöpfen, um dann ins Gespräch zu kommen. Ohne einander zu wissen, können wir nicht miteinander reden. Ich habe mal gelernt, dass wir nicht „nicht kommunizieren“. Meine Erfahrungen sind, dass wir nicht „nicht kommunizieren“. Das impliziert auch dass wir, wenn ich des deutschen mächtig bin, mich auch dann mit Deutschen mächtig missverstehen kann.

Der Kulturbereich ist ein wesentlicher Bereich in dem ich mich mit dem Fremden auseinander setzten kann, in dem ich Kommunikation praktiziere, in dem ich sie übe und einüben kann und vor allen Dingen ist er der Bereich, der allen Menschen gemeinsam ist.

In diesem Jahr erarbeitet der Fotograf Ulrich Püschmann “MEINUNGSBILDER” zum Motto der interkulturellen Woche 2015 ″Miteinander leben. Miteinander reden″ – eine künstlerische Arbeit aus Texten – Fotografie – Video und kraftvoller Musik der Sängerin Shirin Partowis in beeindruckender, animierter Form als Trailer, die das Thema ″versinnbildlichen″.

Weitere Informationen zu der Arbeit von Ulrich Püschmann finden Sie unter www.ulrichpueschmann.de.

meinungsbilder_1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s