Einladung zum ersten Planungstreffen der Arche Noah Essen / IKW 2016

An Mitwirkende und Interessierte der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche (IKW) 2016 in Essen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie zum ersten Planungstreffen der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche 2016 in Essen am Donnerstag, 28. April 2016 um 18:00 Uhr in das Walter-Wolff-Gemeindehaus (WWG), Karl-Denkhaus-Str. 11, 45329 Essen-Altenessen (zwischen Allee-Center und Ev. Kirche-Altenessener Str.) herzlich ein.

Zur Planungskonferenz sind alle Institutionen eingeladen, die am Bühnenprogramm / an der Zeltstadt und durch weitere Aktionen in diesem Veranstaltungsjahr mitwirken wollen.

Bei diesem Treffen wollen wir Sie über die aktuellen Planungen der Interkulturellen Woche 2016 bzw. der Arche Noah Essen informieren und Ihren Beitrag kennenlernen. Dieses Treffen soll als Plattform zum Kennenlernen und Austausch zwischen den Mitwirkenden beitragen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Einleitung
  2. Planungsstand der Arche Noah Essen / der IKW 2016
  3. Ablauf und Gestaltung des Arche Noah Essen Stadtfestes 2016
  4. Weitere Aktionen der IKW 2016
  5. Feedback und Abschluss
  6. Ende und Ausklang

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Treffen begrüßen zu dürfen. Bitte bestätigen Sie uns kurz Ihre Teilnahme (Name und Organisation). Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Willi Overbeck und Dr. Helmuth Schweitzer

Initiativkreis Religionen in Essen und FB Interkulturelle Orientierung/Kommunales Integrationszentrum Essen

Einladung als PDF herunterladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s