Hohe Beteiligung und ein großes Interesse beim ersten Planungstreffen

Die Organisatoren der Arche Noah Essen hatten zum ersten Planungstreffen am Donnerstag, 28. April 2016 um 18:00 Uhr in das Walter-Wolff-Gemeindehaus in Essen-Altenessen eingeladen.

Viele Interessierte waren gekommen, um andere Mitwirkende der Arche Noah Essen kennenzulernen, sich auszutauschen und ihren eigenen Beitrag vorzustellen.

Inhaltlich ging es bei diesem Treffen um folgende Punkte:

  • Informationen zur neuen Trägerschaft des Projekts
  • Vorstellung des neuen Mottos: „Was uns trennt und was uns eint“
  • Wer „macht“ die Arche?
  • Veranstaltungen in der IKW (Stand 26.4.)
  • Programmschema der Arche Noah Essen auf dem Kennedyplatz
  • Aktueller Stand der Anmeldungen
  • Sichtbarkeit der Arche Noah im Vorfeld zur Interkulturellen Woche
  • Termine und Fristen

Benedikte Baumann (Künstlerische Leiterin) und Willi Overbeck (Projektleiter) führten durch das Programm, informierten und vor allem bedankten sie sich sehr für das tolle Engagement und die aktive Mitarbeit.

Detaillierte Informationen zu den oben genannten Punkten finden Sie in der Präsentation des ersten Planungstreffens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s