Foto-Wanderausstellung ″In Vielfalt verbunden″ im Essener Rathaus

Foto-Wanderausstellung ″In Vielfalt verbunden″ – die Sikh-Gemeinde Gurdwara Nanaksar im Bild – in Anlehnung zur Interkulturellen Woche 2017 ″Vielfalt verbindet″

Noch bevor die Foto-Ausstellung der Öffentlichkeit in Essen zugänglich ist, zeigt sich bereits ein bundesweites Interesse.
Angelehnt an das Thema der Interkulturellen Woche läuft die Ausstellung unter dem Titel „Vielfalt verbindet“.

Die Bilder von Ulrich Püschmann gewähren Einblicke in die Welt der Essener Sikh-Gemeinde Gurdwara Nanaksar, deren Gemeinde seit dem Anschlag 2016 kaum sichtbar war. Die sympathiebesetzen Bilder der Menschen ermöglichen, sich dem Fremden frei zu nähern und erlauben zugleich die Beteiligung an Momenten der Religionsausübung, welche den Betrachter ansonsten ausschließen. Geschaffen wird eine Annäherung zwischen zuvor Fremden mit dem Ergebnis eines emotionalen Miteinanders im Augenblick des visuellen Erlebens. Deutlich wird, dass Vielfalt verbindet – wenn Gemeinsamkeiten entdeckt und Unterschiede als Bereicherung und Inspiration verstanden werden.

Der Fotograf Ulrich Püschmann hat sich durch seine feine und zugleich kraftvolle Arbeit in der Interkulturellen Fotografie längst einen Namen gemacht. Das von ihm entwickelte Format der „Meinungsbilder“ verbindet Bild, Mensch und Meinung zu einem substantiellen Beitrag, Vielfalt erlebbar zu gestalten. Seine freischaffende und projektbezogene Fotografie eröffnet durch seine individuelle Bildsprache einzigartige visuelle Botschaften.

Die Ausstellung im Rathausfoyer wird am 11. August um 16 Uhr feierlich durch Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Kufen, dem Präsidenten der Sikh-Gemeinde Amrik Singh in Anwesenheit des Generalkonsul Herr Raveesh Kumar der Republik Indien eröffnet. Bis zum 1. September werden die Bilder in Essen zu sehen sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s