FatihMorgana

von und mit Fatih Çevikkollu
Bürgerhaus Oststadt, Schultenweg 41, 45279 Essen

Willkommen in der schönen neuen Welt der alter-nativen Fakten! Wenn die Welt verrückt spielt und in Angst und Hysterie verfällt, braucht es jemanden, der sie wieder gerade rückt. Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein. Den Nachrichten und den Fake-News. Den Nullen und den Einsen. Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns? Çevikkollu ruft in die Kammern hinein und sticht die Nadel in die Blasen. Nichts ist, wie es scheint!

Eintritt: VVK 10 Euro, AK 16 Euro
Reservierung unter der 0201 – 88 42 306

Eine Kooperation zw. Stadtteilbibliothek Freisenbruch und Bürgerhaus Oststadt
Gefördert vom: Kulturbüro der Stadt Essen (bezirkliche Kulturförderung), Herrn Dirk Heidenblut (MdB)
Förderverein der Stadtbibliothek Essen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s