Mi, 25.09.2019, 20 Uhr
Philharmonie Essen (RWE Pavillon), Huyssenallee 53, 45128 Essen

Mit der neuen Konzertreihe „From East to West“ bietet die Philharmonie Essen jenen Musikern eine Bühne, die mittlerweile ein fester Bestandteil des Kultur-lebens in unserer Region geworden sind, deren Musik aber oft noch unbekanntes Terrain ist. Den Auftakt macht das Tarab Ensemble: 2015 von Harfenist Tom Daun gegründet, bringt es Profi- und Laienmusiker aus unterschiedlichen Kulturen zusammen. Das Programm „Leysa lili Kurdi illa Arrich“ (Der Kurde hat nichts als den Wind) bietet ein vielfältiges Miteinander aus kurdischen Volksliedern und historischen Klängen vom osmanischen Hof, Balkanrhythmen und Melodien der europäischen Tradition.

Eintritt: Erwachsene: 8 Euro; Kinder: 6 Euro; Familienticket: 16 Euro

Veranstalter: Philharmonie Essen in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen, der Integrationsagentur der AWO Essen und dem Netzwerk der fünf syrischen Vereine
Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung