Mi, 18.09.2019, 9 Uhr
Stadtteilbibliothek Freisenbruch, Schultenweg 41, 45279 Essen

Andrea Karimé ist Gewinnerin des NRW Kinderbuchpreises 2018. In Freisenbruch erzählt sie Kindern unter anderem von Silberfäden, die in sieben Teppichen eingewebt wurden, von Kaffeekannen, die Kinder bekommen können, oder von Onkel Mustafa, der den Mond vor dem Ertrinken gerettet hat. Und immer wieder erzählt sie von Kindern, die mit den richtigen Worten die Welt ein bisschen schöner machen.

Andrea Karimé wurde 1963 geboren und wuchs in Kassel zwischen deutscher und libanesischer Sprache und Kultur auf. Sie studierte Kunst- und Musikerziehung, arbeitete als Lehrerin und machte eine Ausbildung zur Geschichtenerzählerin.

Dauer: 60 Minuten; Eintritt: frei
Anmeldung unter: 0201 – 88 42 306 oder freisenbruch@stadtbibliothek.essen.de