Das Arche-Noah-Fest und die IKW 2020 in Essen

Liebe Freunde der Arche Noah Essen,

seit dem Ausbruch der Coronakrise erhalten Sie fast täglich Informationen über abgesagte und verschobene Veranstaltungen. Wahrscheinlich mussten auch Sie als Veranstalter schon solche Entscheidungen treffen. Das ist Ihnen bestimmt nicht leicht gefallen oder? Aber die Sorge um die Gesundheit Ihrer Freunde, Bekannten, Mitglieder sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließ Ihnen sicherlich keine andere Wahl…

Um es vorab zu sagen: Diese E-Mail senden wir Ihnen nicht, um Sie über die Absage unserer Veranstaltungen zu informieren. Nein, im Gegenteil: Das Arche-Noah-Fest und die Interkulturelle Woche 2020 in Essen finden statt! Das haben wir uns in der Organisationsgruppe sehr genau überlegt.

Die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen, sowie die vielfach komplizierten Hygiene- und Abstandsregelungen zwingen auch uns, kreative Lösungen zu erarbeiten.

Und wir haben schon einige ganz spannende Ideen, die aber noch nicht soweit entwickelt sind, dass wir sie heute schon verkünden können.

Was jedoch klar ist: das Arche-Noah-Fest auf dem Kennedyplatz, in der Form, wie wir es mittlerweile seit fünf Jahren kennen und lieben gelernt haben, wird es leider nicht geben. Die große Bühne kann es nicht geben und auch die Zeltstadt mit den vielen Aktions- und herzhaft duftenden Verpflegungsstationen nicht. Von dieser Planung müssen wir alle – mit sehr schwerem Herzen – für dieses Jahr leider Abstand nehmen.

Was noch klar ist: das wir unter dem Motto „Arche Noah unterwegs“ oder „Arche Noah mobil“ in die Stadtteile gehen möchten. Lassen Sie sich überraschen…

Um die Ideen zunächst wachsen zu lassen, im Anschluss auf ihre Machbarkeit zu prüfen und dann zu realisieren benötigen wir noch etwas Zeit. Wir sind zuversichtlich, dass wir Ihnen bis zum 25. Juni 2020 verbindliche Informationen zur weiteren Ausgestaltung unserer Veranstaltungen geben können.

Die Themen, für die die Arche Noah Essen steht, nämlich aktiv zu sein, für mehr Frieden, für mehr Respekt, für mehr Toleranz und Vielfalt in unserer Gesellschaft bleiben weiterhin aktuell und wichtiger denn je! Das motiviert uns, das gibt uns Kraft!

In diesem Sinne: Bitte bleiben Sie weiterhin gesund und passen gut auf sich auf! Vorab wünschen wir Ihnen frohe, erholsame und sonnige Pfingsttage.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
die Organisationsgruppe mit: Willi Overbeck + Tuncer Kalayci + Benedikte Baumann + Oktay Sürücü + Sonja Strahl und Sonja Mersch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s