Ministerpräsidentin Hannelore Kraft unterstützt Arche Noah Essen mit Spende

Mit großer Freude haben wir eine Spende der NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für die Unterstützung des Arche Noah Projektes in Essen erhalten. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich! Die Spende von 1.000,00 Euro wird dazu beitragen, die Arbeit des Arche Noah Projektes weiter auszuweiten um noch mehr Begegnung und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Glaubenstraditionen in unserer Stadt und insbesondere in den Stadtteilen zu ermöglichen. … Ministerpräsidentin Hannelore Kraft unterstützt Arche Noah Essen mit Spende weiterlesen

Jede Menge Fußballschuhe und Pokale beim 8. Essener Ruhrpott International

Islamisches Kulturzentrum für Albaner eilt bei D-Jugend von Sieg zu Sieg – DITIB Essen Altendorf bei E-Jugend auf erfolgreicher Torejagd – 120 junge Fußballer kicken unter dem Motto „Fairness – Toleranz – Vielfalt“ Vor dem Anpfiff zum 8. Essener Ruhrpott International (ERI) mussten erst einmal die Organisatoren zu Höchstform auflaufen. Da für das Jugendfußballturnier fünf Flüchtlingsmannschaften gemeldet hatten, wurden kurzfristig rund 50 Paar Hallensportschuhe in … Jede Menge Fußballschuhe und Pokale beim 8. Essener Ruhrpott International weiterlesen

Zweiter Pflanztermin im „Hain der Menschenrechte“

Die Ideengeber und Organisatoren des „Hain der Menschenrechte“, Farah Moussawi und Rolf Fliß, laden zum zweiten Pflanztermin am Tag der Menschenrechte, am Samstag, 10. Dezember, um 11 Uhr, ein. Die Pflanzung findet „Im Mühlenbruch“, Ecke „Arendahls Wiese“ in Essen-Stoppenberg statt. Bereits im Februar dieses Jahres erfolgte die Auftaktpflanzung für diesen Hain, der als Zeichen für die weltweite Beachtung der Menschenrechte stehen will. Grundgedanke war, für … Zweiter Pflanztermin im „Hain der Menschenrechte“ weiterlesen

„Partnerschaft im Sand“

Ein Kunstprojekt im Flüchtlingsheim lädt die Nachbarn zum Mitmachen ein // Flüchtlingsheim, Auf´m Bögel 38-40, 45149 Essen-Haarzopf am Montag, 12. Dezember – Mittwoch, 15. Dezember 2016 Auf die Bewohner und Nachbarn des Flüchtlingsheims Auf´m Bögel wartet ein ganz besonderes Ereignis: Vom 12. bis 15. Dezember bietet die Kunst-Installation „Partnerschaft im Sand Essen“ die Möglichkeit des aktiven Mitmachens und des gegenseitigen Kennenlernens. Dabei macht „Partnerschaft im … „Partnerschaft im Sand“ weiterlesen

#Hutab Arche Noah Essen zu Gast im Landtag NRW

Die Landesregierung NRW startete am 14. November 2016 zusammen mit Kirchen, Gewerkschaften, Sozialverbänden und zahlreichen zivilgesellschaftlichen Gruppen die „Woche des Respekts“. Zum Abschluss der Woche kamen am 18. November zahlreiche Projekte im Landtag NRW zusammen. Die Arche Dialoge als Bestandteil der Arche Noah Essen erhielten dabei eine besondere Aufmerksamkeit: Als Beispiel aus der Praxis waren sie Teil des Programms. Wir bedanken uns für die Einladung … #Hutab Arche Noah Essen zu Gast im Landtag NRW weiterlesen

Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938

Am 9. November 1938 brannten in ganz Deutschland Synagogen und jüdische Gebetssäle, tausende Juden wurden verhaftet oder getötet. Dieser Tag steht wie kein anderer für den Beginn eines beispiellosen, vom Staat getragenen Antisemitismus, dem bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs Millionen europäischer Juden zum Opfer fallen sollten. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht, in der Nationalsozialisten auch in Essen die heutige Alte Synagoge sowie die Synagogen … Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 weiterlesen

Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht am 9. November 1938

Am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr im Hauptraum der Alten Synagoge Der 9. November 1938 geht als Reichspogromnacht in die Geschichtsbücher ein. An diesem Tag wurden in ganz Deutschland Synagogen angezündet, Menschen getötet, Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe zerstört. Damit beginnt das Fanal für die Verfolgung, die im Massenmord an den europäischen Juden endete. Seither ist die deutsche Geschichte durch dieses Ereignis mitgeprägt. Mit … Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht am 9. November 1938 weiterlesen