Karnap: Einladung zu Arche Dialogen in 2019/2020

Es ist soweit. In Zusammenarbeit mit dem Arche Noah Projekt und vielen weiteren Partnern bieten wir Arche Dialoge in Essen-Karnap an. Am Donnerstag, den 24.10.2019 findet unser erste Arche Dialog im ehemaligen Bürgermeistershaus am Markt statt. Wir treffen uns von ‪17.30 – 19.30 Uhr in der in der Timpestrasse 33. In unserer ersten Sitzung kommen wir über Fragen in den Dialog, die uns auf dem … Karnap: Einladung zu Arche Dialogen in 2019/2020 weiterlesen

Das Arche Noah Fest 2019 in Bildern

Über 100 Mitwirkende aus mehr als 15 Nationen gestalten an zwei Tagen ein farbenfrohes Fest mit Musik, Tanz, Aktionen, und Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Essener feiern die Vielfalt ihrer Stadt. Gemeinsam ausgelassen und friedlich zeigen sie wie ein respektvolles Miteinander aller Kulturen und Religionen gelingt. © Tom Pingel / Arche Noah Essen Das Arche Noah Fest 2019 in Bildern weiterlesen

Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen

Respekt statt Konfrontation: Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen Gemeinsame Aktion des VielRespektZentrums und Arche Noah Essen am 20. September. Beginn ist um 18:30 Uhr am Pferdemarkt Die Nord-City wird oft als „Problemviertel“ abgestempelt. In Zeiten der sich verhärtenden Fronten in unserer Welt, setzt die Essener Respektmeile am 20. September erneut ein klares Zeichen für Respekt und Toleranz. Händler, Institutionen, Einzelpersonen … Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen weiterlesen

Arche Noah Fest 2019: Zeltstadt – Wer – Wo – Wann?

In der Zeltstadt rund um die Arche werden neben Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten der Vereine und Initiativen auch Köstlichkeiten aus aller Welt angeboten. Kommen Sie vorbei und werfen Sie einen Blick in die Küchen der Welt! Welche Organisationen, an welchem Tag in welchem Zelt zu finden ist, sehen Sie auf der Seite „Zeltstadt“. Arche Noah Fest 2019: Zeltstadt – Wer – Wo – Wann? weiterlesen

Das Markus Reinhardt Ensemble spielt in der Kreuzeskirche

Die Arche Noah Essen lädt Sie herzlich zu einem einzigartigen Konzerterlebnis ein: Das Markus Reinhardt Ensemble spielt am 20. September in der Kreuzeskirche. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt frei. Das Markus Reinhardt Ensemble hat seine musikalischen Wurzeln sowohl in der Musik des französischen Jazz- und Zigeunergitarristen Django Reinhardt (einem Großonkel von Markus Reinhardt) als auch in der traditionellen osteuropäischen Zigeunermusik (Die Gruppe bezeichnet sich … Das Markus Reinhardt Ensemble spielt in der Kreuzeskirche weiterlesen

Aus Vielfalt entsteht neues Miteinander – beim Arche Noah Fest am 21. und 22. September auf dem Kennedyplatz

Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen feiern gemeinsam: Am 21. und 22. September bietet das Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz die Chance, einander kennenzulernen und schöne Erlebnisse zu teilen – passend zum Thema „zusammen wachsen – gemeinsam gestalten“. Ab 12 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm mit Live-Musik und Tanz, Kunst und Comedy. Essener Religionsgemeinschaften und Kulturvereine präsentieren sich in einer Zeltstadt und bieten landestypische Spezialitäten … Aus Vielfalt entsteht neues Miteinander – beim Arche Noah Fest am 21. und 22. September auf dem Kennedyplatz weiterlesen

Aktion: Die Tafel der Arche Noah 2019

Aufruf zur Beteiligung an der Aktion: Die Tafel der Arche Noah 2019 Beim Arche-Noah-Fest am 21. + 22. September 2019 auf dem Kennedyplatz führen wir unsere Aktion: die Tafel der Arche Noah fort. Die Tafel der Arche Noah ist ein langer Tisch mit einer besonderen Tischdecke: Diese Tischdecke soll aus ganz verschiedenen Stücken Stoff bestehen und direkt beim Fest zusammengenäht werden. Mit den Beiträgen aus … Aktion: Die Tafel der Arche Noah 2019 weiterlesen

FatihMorgana

von und mit Fatih Çevikkollu Bürgerhaus Oststadt, Schultenweg 41, 45279 Essen Willkommen in der schönen neuen Welt der alter-nativen Fakten! Wenn die Welt verrückt spielt und in Angst und Hysterie verfällt, braucht es jemanden, der sie wieder gerade rückt. Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein. Den Nachrichten und den Fake-News. Den Nullen und den Einsen. Rückt die ganze Welt nach … FatihMorgana weiterlesen

Die jüdische Frau in der Weimarer Republik

Vortrag mit Prof. Dr. Miriam Rürup, Hamburg Di, 15.10.2019, 19 Uhr Alte Synagoge, Edmund-Körner-Platz 1, 45127 Essen Jüdische Frauen waren im ausklingenden 19. Jahrhundert an der Frauenbewegung beteiligt, die sich in Deutschland zu dieser Zeit entwickelte. Doch wie war später ihre Situation in der Weimarer Republik: Kam es zu Neuaufbrüchen? Welche Auswirkungen hatte das neue Frauenstimmrecht der Weimarer Reichsverfassung auf die jüdischen Gemeinden? Wie war … Die jüdische Frau in der Weimarer Republik weiterlesen