Presse

Die zentralen Veranstaltungen der Arche Noah Essen im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 find.en statt am 21. und 22. September 2019 auf dem Kennedyplatz in Essen. Die Planungen hierzu haben bereits begonnen. Zeitgleich starten die Organisatoren mit der aktiven Pressearbeit. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Weitere Informationen erhalten Sie hier auf unserer Webseite.

Aktuelle Pressemitteilungen

Materialien zur Arche Noah Essen / IKW 2019

Daten und Fakten zur Arche Noah Essen

Artikel aus der Presse (2019):

Kontakt

Für Rückfragen, weitere Informationen sowie Bild- und Interview-Wünsche:

Arche Noah Essen // Presse
Sonja Mersch
0175 5601292
E-Mail: presse@archenoah-essen.de

 

Presseartikel sowie Infomaterialien aus den vorherigen Jahren finden Sie in unserem Archiv.


Fotos und Videos

Interkulturelle Woche 2019 / Arche-Noah-Fest 2019 in Essen

Hier stellen wir Ihnen druckfähige Fotos zum kostenfreien Download zur Verfügung. Diese dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke mit dem angegebenen Fotonachweis verwendet werden.

Arche-Noah-Fest 2018

Hier finden Sie Fotos zum kostenfreien Download. Diese dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke mit folgendem Fotonachweis verwendet werden: © Tom Pingel / Arche Noah Essen

Über 100 Mitwirkende aus mehr als 15 Nationen gestalten an zwei Tagen ein farbenfrohes Fest mit Musik, Tanz, Aktionen, und Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Essener feiern die Vielfalt ihrer Stadt. Gemeinsam ausgelassen und friedlich zeigen sie wie ein respektvolles Miteinander aller Kulturen und Religionen gelingt.

Film: Arche Noah Essen – Das Fest der Begegnung 2015

 

2 Gedanken zu “Presse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s