Respekt statt Konfrontation: Die Essener Respektmeile setzte in den Jahren 2018 und 2019 ein starkes Zeichen für das Nord-Viertel / die Nord-City. Mit Menschenketten, La-Ola-Wellen, Tanz und Musik trommelten die Teilnehmenden fröhlich und lautstark für Vielfalt und Toleranz.

Den Schlusspunkt markierten zwei beeindruckende Konzerte mit dem Ensemble Noisten (2018) und dem Markus Reinhardt Ensemble (2019) in der Kreuzeskirche.

Veranstalter der Respektmeile war das VielRespektZentrum in Kooperation mit dem Projekt Arche Noah Essen und anderen engagierten Partnern.