Internationale Wochen gegen Rassismus und Diskriminierung in Essen

Vom 11. bis 24. März – Auftaktveranstaltung mit Lesung von Ali Can. Der Eintritt ist frei. Auf Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen haben das Kommunale Integrationszentrum Essen (KI Essen) und der RAA Verein NRW e.V. in Kooperation mit dem VielRespektZentrum mehrere Aktivitäten zur Internationalen Wochen gegen Rassismus in Essen vom 11. bis 24. März organisiert. Gemeinsames Ziel aller Kooperationspartner ist, sich für Vielfalt und Respekt … Internationale Wochen gegen Rassismus und Diskriminierung in Essen weiterlesen

Lesung mit Ali Can am 11.03.2019 in der Stadtbibliothek Essen

Sehr geehrte Damen und Herren, das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Essen und der RAA Verein NRW e.V. mit dem Mitveranstalter Vielrespektzentrum Essen und den vielen Kooperationspartnern laden Sie recht herzlich zu der Lesung mit Ali Can ein. Montag, 11.03.2019 18:30 Uhr Stadtbibliothek Essen Hollestraße 3 45127 Essen Mehr Informationen zum Ablauf finden Sie im Veranstaltungsflyer (PDF). Da wir nur über ein begrenztes Platzkontingent verfügen, bitten … Lesung mit Ali Can am 11.03.2019 in der Stadtbibliothek Essen weiterlesen

Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet

Einladung an die Presse Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet Liebe Redakteurinnen, liebe Redakteure, am 19.1. eröffnet das von der VielRespektStiftung getragene und von Ali Can geleitete http://www.VielRespektZentrum.de auf 800qm in zwei Gebäuden in der Innenstadt von Essen. Die große Eröffnungsfeier findet um 15 Uhr in der benachbarten Kreuzeskirche statt (Wegbeschreibung hier, und parken können Sie im Parkhaus Weberplatz). Danach geht’s in kleineren Gruppen 3 Minuten Fußweg zur … Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet weiterlesen

„Viel-Respekt-Stiftung“ stellt sich beim Oberbürgermeister vor

Vor wenigen Tagen übergab Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher dem Essener Unternehmer und Gründer des Unperfekthauses Reinhard Wiesemann die Stiftungsurkunde für die „Viel-Respekt-Stiftung“, die damit als „rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts“ anerkannt ist. Unter dem Dach der Stiftung können Wiesemann und sein Team ihr Engagement für eine tolerante, vielfältige Gesellschaft weiter ausbauen. Gemeinnützigen Gruppen des neu entstehenden „VielRespekt-Zentrums“ an der Rottstraße sollen künftig kostenlos Büros, Besprechungs- und … „Viel-Respekt-Stiftung“ stellt sich beim Oberbürgermeister vor weiterlesen

VielRespektZentrum und Arche Noah veranstalten Essener Respektmeile

Aufruf zur Teilnahme: am 21.09.2018 in der Nordcity / dem Nord-Viertel Negative Schlagzeilen bestimmen allzu oft das öffentliche Bild der Nordcity und des Nord-Viertels. Das VielRespektZentrum um Ali Can und das Projekt Arche Noah Essen möchten ein Zeichen setzen und zeigen, dass es auch anders geht. Gemeinsam mit Bürgern aus der Stadt veranstalten sie am 21. September die Essener Respektmeile. Menschen und Einrichtungen aus dem … VielRespektZentrum und Arche Noah veranstalten Essener Respektmeile weiterlesen

VielRespektZentrum-Leiter Ali Can diskutiert mit Schülern der Gesamtschule Bockmühle über Respekt und Vielfalt

Dienstag, 04.09.2018, 11 Uhr Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32, 45143 Essen Liebe Medienvertreter, wie gelingt ein respektvoller Umgang mit Menschen aus unterschiedlicher Kulturen und Religionen, aber auch mit politisch Andersdenkenden? Was sind die Grundlagen einer demokratisch-zivilen Streit- und Gesprächskultur? Über diese Fragen diskutiert VielRespektZentrum-Leiter Ali Can am 4. September mit Oberstufenschülern der Gesamtschule Bockmühle im multikulturell geprägten Altendorf. Wir laden Sie herzlich zu diesem Termin ein … VielRespektZentrum-Leiter Ali Can diskutiert mit Schülern der Gesamtschule Bockmühle über Respekt und Vielfalt weiterlesen