Initiativkreis Religionen in Essen gewinnt Pax-Preis

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) erhält den Pax-Preis 2018 für seine Verdienste im interkulturellen und interreligiösen Dialog. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird jährlich von der Pax-Bank vergeben. Vertreter des IRE sowie des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Essen (KI) nehmen den Preis am 29. Mai in Berlin entgegen. Mit dem Preis werde das Engagement des IRE für das Zusammenleben in einer … Initiativkreis Religionen in Essen gewinnt Pax-Preis weiterlesen

Entschieden gegen Antisemitismus

„Der Kampf gegen Antisemitismus ist unsere gemeinsame staatliche wie bürgerliche Pflicht“, sagte Bundeskanzlerin Merkel. Dem oft gesagten „Nie wieder!“ müssten auch Taten folgen. Wie das umgesetzt werden kann, ist Thema der Interparlamentarischen Konferenz zur Bekämpfung des Antisemitismus. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat klargestellt, dass Hass auf Juden, aber auch jede Form der Fremdenfeindlichkeit in Deutschland keinen Platz haben. Dies gelte für alle Menschen in Deutschland, ob … Entschieden gegen Antisemitismus weiterlesen

„Vor Ort klappt es oft erstaunlich gut“

Deutsche Behörden werden heftig kritisiert. Bei der Bearbeitung von Asylanträgen und der Unterbringung von Flüchtlingen wird ihnen Versagen vorgeworfen. Der Migrationsforscher Prof. Dr. Hannes Schammann zieht im Interview mit dem MEDIENDIENST eine positivere Bilanz: Trotz Problemen funktioniere vieles in den Kommunen erstaunlich gut. MEDIENDIENST INTEGRATION: In Sachen Asyl- und Integrationspolitik stehen die Behörden stark in der Kritik, etwa hinsichtlich der über 350.000 unbearbeiteten Asylanträge beim … „Vor Ort klappt es oft erstaunlich gut“ weiterlesen