Antisemitismus in der pluralen Gesellschaft – (K)ein Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Auftakt zum Projekt „Run in my Shoes“ Antisemitismus ist in unserem Alltag wieder zum Thema geworden. In den allermeisten Fällen kommen judenfeindliche Taten aus der rechten Szene. Dennoch müssen wir uns angesichts jüngster Ereignisse auch fragen, ob die zunehmend plurale Gesellschaft neue Formen des Antisemitismus mit sich bringt und wie wir dem Phänomen begegnen können. Dem wird bei einer Veranstaltung am 22. November von 13 … Antisemitismus in der pluralen Gesellschaft – (K)ein Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? weiterlesen

Save the date – Projekt „Run in my shoes“

Sehr geehrte Damen und Herren, auf Initiative der Staatssekretärin für Integration, Frau Serap Güler und des Oberbürgermeisters, Herr Thomas Kufen startet das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Essen ab diesem Jahr zusammen mit der Schulaufsicht, der Jugendhilfe Essen GgmbH, der Alten Synagoge und der Kommission Islam und Moscheen in Essen (KIM-E) das landesgeförderte Projekt „Run in my shoes“. Ziel des Projektes ist, über die Themen Antisemitismus … Save the date – Projekt „Run in my shoes“ weiterlesen

Essen stellt sich quer: Großdemo mit Beten, Basteln und Band

Bündnis rechnet bei der #wirsindmehr-Kundgebung am Donnerstag mit mehr als 2000 Teilnehmern. Gottesdienst und Konzert als Rahmenprogramm geplant. Über 1000 feste Zusagen, über 400 Unterschriften von Unterstützern, 6000 Interessierte in den sozialen Netzwerken und 240 000 Facebook-Klicks – selten hat eine Essener Demonstration, die sich das gemeinsame Aufstehen gegen rechte Hetze auf die Fahnen geschrieben hat, so viel Aufmerksamkeit bekommen wie die, die am Donnerstag … Essen stellt sich quer: Großdemo mit Beten, Basteln und Band weiterlesen

Arche Noah Essen 2018: Einladung zum 2. Planungstreffen

An Mitwirkende der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche (IKW) 2018 in Essen Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie herzlich ein zum zweiten Planungstreffen der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche 2018 in Essen. Dienstag, 04. September 2018 um 18:00 Uhr im KD 11/13 – Zentrum für Kooperation und Inklusion, Karl-Denkhaus-Str. 13, 45329 Essen-Altenessen. Wir möchten Ihnen an diesem Abend … Arche Noah Essen 2018: Einladung zum 2. Planungstreffen weiterlesen

Cemalnur Sargut: Die Auslebung des Sufismus in der Gegenwart

Das Interkulturelle Forum zur Förderung des Austausches und der Integration e.V. lädt interessierte Essenerinnen und Essener zu einem Vortrag der international bekannten türkischen Sufi-Lehrmeisterin und Autorin Cemalnur Sargut ein. Der Eintritt ist kostenlos. Datum: Sonntag, 01.04.2018 Einlass: 13:30 Uhr – Beginn: 14:00 Uhr Ort: Chorforum Essen, Fischerstr. 2-4, 45128 Essen Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsflyer. Cemalnur Sargut: Die Auslebung des Sufismus in der Gegenwart weiterlesen

Arche Noah Essen 2018: Einladung zum 1. Planungstreffen

An Mitwirkende und Interessierte der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche (IKW) 2018 in Essen Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie herzlich ein zum ersten Planungstreffen der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche 2018 in Essen. Dienstag, 20. März 2018 um 18:00 Uhr im Großen Gemeindesaal der Ev. Kirchengemeinde Essen-Katernberg, Katernberger Markt 4, 45327 Essen. Zu dem Treffen sind alle … Arche Noah Essen 2018: Einladung zum 1. Planungstreffen weiterlesen

Arche Noah Essen 2018: Aufruf zur Beteiligung gestartet

Die Organisatoren der Arche Noah Essen / der Interkulturellen Woche (IKW) 2018 in Essen starten mit einem “Aufruf zur Beteiligung” die Anmeldephase für das diesjährige Arche Noah Projekt. Am 22. und 23. September 2018 (Samstag/Sonntag) wird die Arche Noah Essen auf dem Kennedyplatz vor Anker liegen. Dort steht sie als Symbol für unser gesellschaftliches und soziales Miteinander. Die Arche Noah auf dem Kennedyplatz bildet in … Arche Noah Essen 2018: Aufruf zur Beteiligung gestartet weiterlesen

PLANB Ruhr: BLICKWINKEL – Essen mit dem Blick durchs Objektiv kennenlernen

Ein Projekt für Flüchtlinge, Neuzugewanderte und Essener Bürger/innen Das Projekt Blickwinkel rückt die Begegnung zwischen langjährigen Essener Bürger/innen und Neuzuwanderern sowie Geflüchteten in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit einem professionellen Fotografen werden über mehrere Monate hinweg Workshops zu verschiedenen stadtteil- und personenbezogenen Themen umgesetzt. Begleitet wird diese künstlerische Methode von Gruppenaktivitäten und verschiedenen Elementen der Biografiearbeit. Zum Abschluss des Projektes werden die entstandenen Fotos ausgestellt. Mehr … PLANB Ruhr: BLICKWINKEL – Essen mit dem Blick durchs Objektiv kennenlernen weiterlesen

Frauen-Volleyballgruppe sucht Verstärkung!

Es wird eine neue Volleyballgruppe für Frauen eingerichtet. Bisher haben sich sechs Frauen aus Persien und Afghanistan zusammengefunden und suchen noch weitere Frauen, die ihr Team verstärken möchten! Die Frauen trainieren jeden Mittwoch von 20:00 -22:00 Uhr in der Turnhalle der Frida-Levy-Gesamtschule, Hofterbergstraße 26, 45127 Essen (hinter dem Rathaus). Wenn Sie gerne mitspielen möchten, wenden Sie sich bitte an den Trainer, Herrn Walid Jasim, unter … Frauen-Volleyballgruppe sucht Verstärkung! weiterlesen

Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke

Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke Das Projekt Arche Noah Essen startet mit dem Thema „aufeinander zu gehen – füreinander einstehen“ ins Jahr 2018. Zum Auftakt gab es ein Geschenk an Galina Borchers, die neue Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen (KI): Sie nahm eine Holzplanke der Arche Noah in Empfang, auf der geschrieben steht: „Das wichtigste Buch zum Lesen ist … Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke weiterlesen