Wege zum Frieden – Wie können religiöse Menschen miteinander handeln?

Donnerstag | 17.03.2020 | ab 18:00 Uhr Grend-Kulturzentrum | Westfalenstr. 311 | 45276 Essen-Steele Wege zum Frieden – Wie können religiöse Menschen miteinander handeln? Allen Religionen ist der Auftrag zum Frieden gegeben. Er äußert sich in ihren Gebeten,  die für ein friedliches Miteinander der Menschen auf der ganzen Welt eintreten. Warum ist es dann nicht immer einfach, als gläubige Menschen miteinander zu handeln? Die Themenreihe … Wege zum Frieden – Wie können religiöse Menschen miteinander handeln? weiterlesen

Kostenfreier Zumba®-Kurs für Frauen, Mütter und Mädchen aus Essen

Die Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH bietet in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen, Jugendamt der Stadt Essen, dem RAA Verein NRW e.V., dem Syrisch-Deutschen Förderverein, der Integrationsagentur der AWO und dem Kinder- und Familienzentrum „Blauer Elefant“ des Kinderschutzbundes einen Zumba®-Kurs an. Der kostenfreie Zumba®-Kurs richtet sich insbesondere an geflüchtete, neuzugewanderte Frauen, Mütter und Mädchen des Kinder- und Familienzentrums sowie an Einheimische und Migrantinnen. Beim … Kostenfreier Zumba®-Kurs für Frauen, Mütter und Mädchen aus Essen weiterlesen

Anerkennung des Burggymnasiums als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Oberbürgermeister Thomas Kufen sprach heute (14.1.) anlässlich der Anerkennung des Burggymnasiums in der Essener Innenstadt als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ein Grußwort. Das Projekt bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, in dem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Kufen dankte in seinem Grußwort der Schülerschaft und den Lehrkräften für … Anerkennung des Burggymnasiums als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ weiterlesen

Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Initiativkreis Religionen in Essen im Rathaus

Am Donnerstag (9.1.) fand das jährliche Austauschtreffen des Oberbürgermeisters Thomas Kufen mit den Vertreterinnen und Vertretern des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) im Essener Rathaus statt. Der IRE wurde im Jahr 2012 als Zusammenschluss zwischen der Jüdischen Kultus-Gemeinde, der Evangelischen und Katholischen Kirchen in Essen sowie der Kommission Islam und Moscheen in Essen gegründet, um sich gemeinsam für ein respektvolles Zusammenleben in Essen stark zu … Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Initiativkreis Religionen in Essen im Rathaus weiterlesen

11. Essener Ruhrpott International 2019 begeistert Essener Kinder

Unter dem Motto „Fairness. Toleranz. Vielfalt“fand am Sonntag, 08.12.2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr der „11. Essener Ruhrpott International 2019“ in der Sporthalle Bergeborbeck (Friedrich-Lange-Str. 15, 45356 Essen) statt. Veranstalter des Fußballturniers für 8- bis 12-jährige ist der Integrationsrat Essen. Eröffnet wurde das Turnier vom Schirmherren Oberbürgermeister Thomas Kufen und von der Staatssekretärin für Integration in NRW, Serap Güler. Der jährlich stattfindende Essener Ruhrpott … 11. Essener Ruhrpott International 2019 begeistert Essener Kinder weiterlesen

Jugendkultur, Rap und Judenfeindlichkeit

Gespräch mit Ben Salomo (Rapper aus Berlin) am Montag, 25. November 2019 um 19:00 Uhr im Seminarraum der ALTE SYNAGOGE Essen. Der Eintritt ist frei Ben Salomo ist als Kind von Israelis mit drei Jahren 1981 nach Berlin gekommen und in Berlin-Schöneberg aufgewachsen. Er hat sich erfolgreich in der Musikszene betätigt und einige Jahre auf YouTube das Format „Rap am Mittwoch“ herausgegeben. Der Musiker bemerkte … Jugendkultur, Rap und Judenfeindlichkeit weiterlesen

FatihMorgana in Essen

FatihMorgana von und mit Fatih Çevikkollu Auf eine Einladung der Stadtteilbibliothek Freisenbruch Zu Gast im Bürgerhaus Oststadt FATIHMORGANA ist eine Einladung zum Perspektivwechsel. Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst – möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend? Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten. Wenn … FatihMorgana in Essen weiterlesen

Kostenfreier Zumba®-Kurs für Frauen, Mütter und Mädchen aus Essen

Die Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH bietet in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Essen, Jugendamt der Stadt Essen, dem RAA Verein NRW e.V., dem Syrisch-Deutschen Förderverein, der Integrationsagentur der AWO und dem Kinder- und Familienzentrum „Blauer Elefant“ des Kinderschutzbundes einen Zumba®-Kurs an. Der kostenfreie Zumba®-Kurs richtet sich insbesondere an geflüchtete, neuzugewanderte Frauen, Mütter und Mädchen des Kinder- und Familienzentrums sowie an Einheimische und Migrantinnen. Beim … Kostenfreier Zumba®-Kurs für Frauen, Mütter und Mädchen aus Essen weiterlesen

5. Demokratiekonferenz in Essen!

Sehr geehrte Damen und Herren, das Kooperationsnetzwerk bestehend aus der Jugendhilfe gGmbH, dem  Jugendamt, dem Kommunales Integrationszentrum der Stadt Essen möchte Sie im Rahmen des Bundesprogramms  „Demokratie leben!“  zur der 5. Demokratiekonferenz am 26.11.2019 in der Zeit von 9:30- 16:30 Uhr in der Zeche Carl einladen. Im Rahmen dieser Tagung werden wir uns mit dem politischen Rechtsruck und das Erstarken rechtsextremistischer Bewegungen befassen. Als Referenten … 5. Demokratiekonferenz in Essen! weiterlesen

Dialog: Vielfalt der Religionen und Gandhi

Montag, 7. Oktober 2019 / 19.00 – 21:00 Uhr / VielRespektZentrum (Rottstr. 24-26, 45127 Essen) Eintritt frei Täglich begegnen uns Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Das gesellschaftliche Zusammenleben wird dadurch vielfältiger – doch entstehen auch interkulturelle und interreligiöse Herausforderungen. Diesen stellen wir uns im Gespräch. In den Essener Arche-Dialogen lernen wir uns kennen, lernen und praktizieren bei den Treffen Völkerverständigung, Toleranz und Respekt zwischen den … Dialog: Vielfalt der Religionen und Gandhi weiterlesen