Israelbezogener Antisemitismus als pädagogische Herausforderung?

Fortbildung für Lehrkräfte der Jahrgänge 8-12 in der Alten Synagoge Essen am Montag, 4. Februar 2019, 15.00 Uhr Wenn der Nahostkonflikt in meinem Unterricht ausbricht… Israelbezogener Antisemitismus als pädagogische Herausforderung? In der dreistündigen Fortbildung erarbeiten wir uns Kriterien zur Unterscheidung von einerseits sachlicher, Ressentiment-freien Kritik an israelischer Politik und andererseits antisemitischen Projektionen auf Israel. Wir gehen der Frage nach, welche Funktionen antisemitische Äußerungen zum Israel-Palästina-Konflikt … Israelbezogener Antisemitismus als pädagogische Herausforderung? weiterlesen

Lehrerfortbildung: Judentum und Islam

Ein Angebot der Alten Synagoge Essen – An die Leiter der weiterbildenden Schulen in Essen – Weiterbildung, Mittwoch, 29. März 2017, 14:00 Uhr-18:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, die Alte Synagoge Essen lädt LehrerInnen der Fächer Geschichte, evangelisch und katholische Religionslehre sowie (Praktische) Philosophie zu einer Weiterbildung zum Thema „Judentum und Islam“ in die Alte Synagoge Essen auf den Mittwoch, den 29. März 2017 … Lehrerfortbildung: Judentum und Islam weiterlesen

„Wie geht Ehrenamt?“

Veranstaltungsreihe bietet Einführung in aktives Engagement Diese und viele andere Fragen bekommen Interessierte in der Veranstaltungsreihe in der Essener Volkshochschule am Burgplatz 1 beantwortet. Referentinnen sind Gabriele Micklinghoff (Stadtagentur Essen.2030, Servicestelle Engagementförderung) und Janina Krüger (Ehrenamt Agentur Essen e.V.), zwei lokale Engagement-Expertinnen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich zu engagieren, der hat oftmals viele Fragen. Wo kann ich überall aktiv werden? Wer hilft mir bei … „Wie geht Ehrenamt?“ weiterlesen