Workshops zum Judentum und zum Islam

Zwei neue Workshops für Jugendliche zum Verhältnis von Judentum und Islam in der Alten Synagoge Essen In vielen Großstädten Deutschlands stellen Kinder zugewanderter Familien einen bedeutenden Teil der Schülerinnen und Schüler in den einzelnen Klassen dar. Ihre Familien- und Herkunftsgeschichte ist oft eine völlig andere als die deutsche Geschichte. In den Medien einiger Herkunftsländer herrschte oft eine judenfeindliche Propaganda, die dem Kampf gegen Israel dienen … Workshops zum Judentum und zum Islam weiterlesen

Vortrag über „Judentum und Ökologie“ in der Alten Synagoge Essen

Der Rabbiner Ruven Bar Ephraim, Jüdische Liberale Gemeinde Or Chadasch Zürich, wird am Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr im Seminarraum der Alten Synagoge Essen, Edmund-Körner-Platz 1, einen Vortrag über „Judentum und Ökologie“ halten. Der Eintritt ist frei. Die Hebräische Bibel – oder wie Christen es nennen, das „Alte Testament“ – ruft zur Fruchtbarmachung der Erde und zu ihrer Bewahrung auf. Mit den Ressourcen ist … Vortrag über „Judentum und Ökologie“ in der Alten Synagoge Essen weiterlesen

Lehrerfortbildung: Judentum und Islam

Ein Angebot der Alten Synagoge Essen – An die Leiter der weiterbildenden Schulen in Essen – Weiterbildung, Mittwoch, 29. März 2017, 14:00 Uhr-18:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, die Alte Synagoge Essen lädt LehrerInnen der Fächer Geschichte, evangelisch und katholische Religionslehre sowie (Praktische) Philosophie zu einer Weiterbildung zum Thema „Judentum und Islam“ in die Alte Synagoge Essen auf den Mittwoch, den 29. März 2017 … Lehrerfortbildung: Judentum und Islam weiterlesen