Kulturministerin Christina Kampmann eröffnet Ausstellung „Der geteilte Himmel” – 500 Jahre Reformation an Rhein und Ruhr

Kulturministerin Christina Kampmann hat gemeinsam mit der Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, die Ausstellung „Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr“ im Essener Ruhr Museum eröffnet. Die Ausstellung ist einer der Höhepunkte des Reformationsjubiläums 2017, das unter anderem mit drei Sonderausstellungen in Berlin, Eisenach und in der Lutherstadt Wittenberg begangen wird. Die Ausstellung im Ruhr Museum auf dem … Kulturministerin Christina Kampmann eröffnet Ausstellung „Der geteilte Himmel” – 500 Jahre Reformation an Rhein und Ruhr weiterlesen

Sonderpreis für Projekte mit Flüchtlingen

Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat einen Sonderpreis ausgelobt, mit dem herausragende künstlerische Projekte kultureller Integration ausgezeichnet werden sollen. Voraussetzung ist, dass diese sie bereits erfolgreich in die Praxis umgesetzt worden sind. Die Auszeichnung unterstreicht die herausragende Bedeutung der Vermittlungsarbeit von öffentlichen und privaten Institutionen sowie bürgerschaftlichen Initiativen. Der Preis würdigt deren Engagement für die kulturelle Teilhabe, aber auch das der jeweiligen Träger und Förderer. Sie … Sonderpreis für Projekte mit Flüchtlingen weiterlesen

Kultur und Integration

Unsere Gesellschaft wird immer stärker von Migration geprägt. Kultur spielt eine wichtige Rolle dabei, dass wir als heterogene, ethnisch vielfältige Gesellschaft zusammenwachsen. Die Kulturstaatsministerin fördert kulturelle Projekte und Initiativen, die geeignet sind, diesen Prozess zu unterstützen. „Ob Poesie, ob Malerei, ob Film, Musik, Theater oder Tanz: Kunst kann gemeinsame Sprache sein, wo unterschiedliche Begriffe sonst Missverständnisse verursachen. Kunst kann uns helfen, zu verstehen, was uns … Kultur und Integration weiterlesen