Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen

Respekt statt Konfrontation: Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen Gemeinsame Aktion des VielRespektZentrums und Arche Noah Essen am 20. September. Beginn ist um 18:30 Uhr am Pferdemarkt Die Nord-City wird oft als „Problemviertel“ abgestempelt. In Zeiten der sich verhärtenden Fronten in unserer Welt, setzt die Essener Respektmeile am 20. September erneut ein klares Zeichen für Respekt und Toleranz. Händler, Institutionen, Einzelpersonen … Essener Respektmeile möchte ein starkes Zeichen für das Kreuzeskirchviertel setzen weiterlesen

Aus Vielfalt entsteht neues Miteinander – beim Arche Noah Fest am 21. und 22. September auf dem Kennedyplatz

Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen feiern gemeinsam: Am 21. und 22. September bietet das Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz die Chance, einander kennenzulernen und schöne Erlebnisse zu teilen – passend zum Thema „zusammen wachsen – gemeinsam gestalten“. Ab 12 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm mit Live-Musik und Tanz, Kunst und Comedy. Essener Religionsgemeinschaften und Kulturvereine präsentieren sich in einer Zeltstadt und bieten landestypische Spezialitäten … Aus Vielfalt entsteht neues Miteinander – beim Arche Noah Fest am 21. und 22. September auf dem Kennedyplatz weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung zum Terror-Anschlag in Christchurch (Neuseeland)

Arche Noah Essen Initiativkreis Religionen in Essen Integrationsbeauftragte der Stadt Essen Kommission Islam und Moscheen in Essen e.V. RAA Verein NRW e.V. Gemeinsame Pressemitteilung vom 19.03.2019 zum Terror-Anschlag in Christchurch (Neuseeland) Der Terror-Anschlag von Christchurch am 15. März mit 50 Toten und 50 zum Teil schwer verletzten unschuldigen Menschen muslimischen Glaubens greift unsere westlichen Grundwerte an. Er richtet sich gegen Menschen, die die in allen … Gemeinsame Pressemitteilung zum Terror-Anschlag in Christchurch (Neuseeland) weiterlesen

Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet

Einladung an die Presse Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet Liebe Redakteurinnen, liebe Redakteure, am 19.1. eröffnet das von der VielRespektStiftung getragene und von Ali Can geleitete http://www.VielRespektZentrum.de auf 800qm in zwei Gebäuden in der Innenstadt von Essen. Die große Eröffnungsfeier findet um 15 Uhr in der benachbarten Kreuzeskirche statt (Wegbeschreibung hier, und parken können Sie im Parkhaus Weberplatz). Danach geht’s in kleineren Gruppen 3 Minuten Fußweg zur … Deutschlands erstes Vielfalt- und Respekt-Zentrum eröffnet weiterlesen

Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke

Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke Das Projekt Arche Noah Essen startet mit dem Thema „aufeinander zu gehen – füreinander einstehen“ ins Jahr 2018. Zum Auftakt gab es ein Geschenk an Galina Borchers, die neue Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen (KI): Sie nahm eine Holzplanke der Arche Noah in Empfang, auf der geschrieben steht: „Das wichtigste Buch zum Lesen ist … Arche Noah schenkt neuer Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums Essen eine Planke weiterlesen

Die Völkerverständigung geht durch den Männer-Magen

Essen-Katernberg.   Der Arche Dialog, ins Leben gerufen vom Initiativkreis Religionen in Essen (IRE), soll das Verständnis füreinander stärken. Und noch wichtiger: die Menschen zusammenführen. Aus dem Arche Dialog heraus entstand in Katernberg ein Kochkurs für deutsche und türkische Männer. Einmal im Monat treffen sie sich im Bürgerzentrum Kontakt. „Köfte gegen Frikadelle“ ist der Kochkurs überschrieben. Die beiden traditionellen Hackfleischgerichte standen jüngst beim ersten Treffen … Die Völkerverständigung geht durch den Männer-Magen weiterlesen

WAZ Essen: „Das Projekt Arche Noah feiert fünfjähriges Bestehen“

Essen.   Seit fünf Jahren setzt sich das Projekt „Arche Noah“ dafür ein, dass sich Muslime, Christen und Juden in Essen auf Augenhöhe begegnen. Stimmen, die insbesondere muslimischen Migranten vorwerfen, nicht genügend integriert zu sein, werden immer wieder laut. Pfarrer Willi Overbeck sieht das anders: „Die Menschen leben hier seit langem, zahlen Steuern, arbeiten. Ich stelle fest: Die Integration ist abgeschlossen. Was jedoch fehlt, ist … WAZ Essen: „Das Projekt Arche Noah feiert fünfjähriges Bestehen“ weiterlesen

Was für ein Fest!

Fast 8.000 Besucherinnen und Besucher feierten gemeinsam beim Arche Noah Stadtfest mitten in der City am Wochenende für eine Stadt frei von Rassismus und Diskriminierung. Neugierig und zahlreich kamen am Samstag und am Sonntag viele EssenerInnen auf den Kennedyplatz und den Salzmarkt und genossen bei strahlendem Sonnenschein neben dem mitreißenden Bühnenprogramm die Dialog- und Mitmachangebote der über 100 Einrichtungen und Initiativen. Im Mittelpunkt standen Begegnung, … Was für ein Fest! weiterlesen

Der Countdown zum Arche Noah Stadtfest und der Interkulturellen Woche läuft!

Im Herzen der Stadt ist der Aufbau für das Stadtfest am 24. & 25. September mit vielfältigem Bühnenprogramm und der Zeltstadt in vollem Gang. Der Höhepunkt des interkulturellen und interreligiösen Jahres 2016 steht bevor: Essener Bürgerinnen und Bürgern kommen auf dem Kennedyplatz und dem angrenzenden Salzmarkt zusammen und feiern gemeinsam mit Vereinen, Künstlern und Initiativen das Arche Noah Stadtfest. Alle Menschen sind eingeladen sich zu … Der Countdown zum Arche Noah Stadtfest und der Interkulturellen Woche läuft! weiterlesen

Eine Woche volles interkulturelles Programm: Arche Noah und Interkulturelle Woche 2016 mit zahlreichen Veranstaltungen

Essen bekennt sich zu mehr Einigkeit in Vielfalt und setzt mit den Buttons „Ich bin ein Arche-Typ“ ein Zeichen für mehr Respekt und gegenseitiges Verständnis. „Ich bin ein Arche-Typ!“, erklärte heute Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr des Arche Noah-Projekts bei der Programmvorstellung. Werden auch Sie ein Arche-Typ und feiern mit uns am 24. und 25. September auf dem Kennedyplatz und dem angrenzenden Salzmarkt. Mit dabei … Eine Woche volles interkulturelles Programm: Arche Noah und Interkulturelle Woche 2016 mit zahlreichen Veranstaltungen weiterlesen