Anerkennung des Grashof Gymnasiums als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Anlässlich der feierlichen Anerkennung des Grashof Gymnasiums in Bredeney als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ sprach am Dienstag (8.1.) Oberbürgermeister Thomas Kufen das Grußwort. Das Stadtoberhaupt dankte der Schülerschaft und den Lehrkräften für ihr Engagement um das Miteinander und ihren vorbildlichen Einsatz gegen Vorurteilen und Ressentiments. „Das Anerkennen individueller Eigenheiten wie Hautfarbe, Religion oder Sexualität ist für die Schülerschaft des Grashof Gymnasiums eine … Anerkennung des Grashof Gymnasiums als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ weiterlesen

Die „Schulen ohne Rassismus“ zeigen Haltung gegen Diskriminierung und Ausgrenzung

Land und Kooperationspartner verlängern „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in NRW bis 2020 Das in Nordrhein-Westfalen sehr erfolgreiche Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wird um weitere vier Jahre bis einschließlich 2020 fortgeführt. Schulministerin Sylvia Löhrmann hat gemeinsam mit den Kooperationspartnern – Andreas Meyer-Lauber (Deutscher Gewerkschaftsbund), Dorothea Schäfer (Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft) und Christiane Bainski (Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren) – … Die „Schulen ohne Rassismus“ zeigen Haltung gegen Diskriminierung und Ausgrenzung weiterlesen

Schule an der Viktoriastraße als „Schule ohne Rassismus“ ausgezeichnet

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ darf sich die Schule an der Viktoriastraße in Katernberg ab sofort nennen. Heute (26.10.) hat die Gemeinschaftsgrundschule die Urkunde erhalten, die bezeugt: Mindestens 70 Prozent aller Menschen, die an der Schule an der Viktoriastraße lernen und arbeiten, haben sich schriftlich dazu verpflichtet, sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen. Als Pate für das … Schule an der Viktoriastraße als „Schule ohne Rassismus“ ausgezeichnet weiterlesen